…es ist nur 2 Jahre alt geworden. Sein Abschied kam für alle unerwartet und ich bin wirklich angepisst. Wenigstens der Lüfter hätte mich ordentlich verabschieden können – aber kein Ton von ihm – nicht einmal die LEDs wollten mich noch einmal anblinken, geschweige denn irgendein gelangweilter Pixel des Bildschirms.

Na wenigstens ist die erste Folge der neuen South Park  Staffel draußen und diesmal kommt wieder einmal Apple ziemlich schlecht weg. Die geschilderte Geschichte hat zwar nicht das Mindeste mit meinem Problem zu tun, hat aber meine Laune verbessert. Danke!

Advertisements

11 Gedanken zu “Mein Macbook ist heute morgen gestorben

  1. das spricht bereits bände über eure bisherige bindung!!!!!
    ein abschied ohne tränen …. wie traurig!!!!

    1. ich will keine binding-machine ich will eine allround-turing-machine und die betonung liegt auf allround also 24/7. Und das was da passiert ist grenzt an desertation!

      1. sollte ich es schaffen alt genug zu werden .. werde ich mein „Emporia Talk Premium“ auch lieb haben … zumindest gehe ich dann via geotracking nicht verloren .. sollt ich doch nicht mehr in der lage sein die richtigen tasten zu wählen 🙂

  2. Du bist so herrlich postneoretro! Falls Dein imperiales Telefon doch nicht zu finden sein sollte, weil Seniorentech nicht mit Geotracking aufgerüstet wurde: Melde Dich vor dem Spazierengehen, dann leihe ich Dir mein vermalledeites Android Handy, da finde ich Dich dann schneller auf Googlemaps als die Polizei Dich orten kann.

  3. ach wie lieb!!! aber wenn ich bedenke welche stimmungsaufheller es benötigt deine technischen geräte in stand zu halten … bin ich wohl nicht genügend qualifiziert die richtige rezeptauswahl zu treffen .. und nehme daher lieber die abakus variante des .. 1,2,3,4…etc. schritte weit weg vom zuhause .. macht gleich… 1,2,3,4.. etc. schritte zurück nach hause 🙂

    1. …Sextant und Kompass wäre GPS-Tracking für Abakus-Anhänger. Hmm da kann ich nicht mithalten: 1,2,3,4 lass uns Schach spielen, ich bin ein guter Verlierer, auch wenn ich alt bin/werde/sein bin werde.

      1. abakus, sextant, kompass und schach … jaja das hält den geist fit .. wenn der körper auch irgendwann nicht mehr gefunden werden will…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s